Open doors @ 17th edition of BIMUN/SINUB

During the 17th edition of the Bonn International Model United Nations Conference, civil society is – of course – invited to get an insight into the work of the (Model)UN-committees and the whole Conference. The general public and everybody who is interested in getting to know the world of Model United Nations during an international Conference is cordially invited to be our guest on Sunday, 25 of November. We will offer two slots (10:00-12:00h and 15:00-17:00) during an open door day at BIMUN/SINUB 2018. If you would like to join us during a guided visit and the possibility to see the students/delegates debate in the committees, please write a short email with your preferred time slot to president@bimun.org.

We look very much forward to receive you as our guests!

Applications for MUN-Conference still open!

You can still apply to become a journalist or delegate at the 17th international MUN-Conference in Bonn during the third and last application wave until Nov. 12 here.

Recently, we published our committees topics for this year’s conference.
Find the latest news about the 17th edition of Bonn International Model United Nations / Simulation Internationale des Nations Unies de Bonn 23- 27 November 2018, including the conference topic and the committees here: bimun.org/conference

Starting the semester: lecture series & get together

The Causes of political reality – understanding the present to shape the future

Unsere Ringvorlesung startet diese Woche und beleuchtet das Konferenzmotto aus verschiedenen Blickwinkeln:

Um das Konferenzthema The causes of political reality – understanding the present to shape the future auch schon während des Semesters thematisch zu präsentieren und mit Inhalt zu füllen, wird die Lecture Series diesem thematisch angeglichen. Die Grundlage für das Programm bildet eine Dreiteilung in die Bereiche politische Realität & Realpolitik, eine Analyse der Gründe & Ursachen für politische Realität sowie dem Vorhaben die Gesellschaft, Ökonomie, Ökologie & Politik nachhaltig zu verbessern.
Zu Beginn wird also auf den politischen Status quo in verschiedenen Teilen der Erde eingegangen. Darauf folgt eine vertiefende Heranführung an globale Zusammenhänge im Kontext von Politik und Gesellschaft auf unterschiedlichen Ebenen. Es wird eine Analyse von Zusammenhängen in Form von Modellen, Systemen und Denkrichtungen angestrebt. Der letzte Teil des Themas bezieht sich auf den Gedanken von Innovation und Fortschritt: Wie können gegenwärtige Probleme aus den Lebensbereichen Ökonomie, Ökologie, Kultur und Politik gelöst werden, sodass die Zukunft effizienter, nachhaltiger und verantwortungsvoll gestaltet werden kann?

Die Einführungsveranstaltung findet am 17.10.2018 um 18:15 in Hörsaal 15 (im Hauptgebäude der Uni Bonn) statt.

Get together:

Our weekly get togethers start this week in Übungsraum 1 at 20:15h. We will present you who BIMUN/SINUB is and what we do. During the semester, we will debate the EU-turkey relations by simulation the Council of the European Union and have a special workshop on the establishment of a Kurdish State. Furthermore, you can get the best preparation for our BIMUN/SINUB-Conference in November.


Recently, we published our committees topics for this year’s conference.
Find the latest news about the 17th edition of Bonn International Model United Nations / Simulation Internationale des Nations Unies de Bonn 23- 27 November 2018, including the conference topic and the committees here: bimun.org/conference


BIMUN/SINUB e.V. beim Bonner Europa-Tag

Der Europa-Tag, organisiert von der Stadt Bonn, bot auch in diesem Jahr eine gute Gelegenheit, nicht nur den Bonner Studierenden, sondern auch der breiten Öffentlichkeit Model United Nations in Bonn näher zu bringen. So war der BIMUN/SINUB e.V. hier mit einem Stand vertreten, um MUNing vorzustellen.

Im und ums alte Rathaus fanden sich viele neugierige Bonnerinnen und Bonner ein, von Kleinkinder über Studierende bis hin zu Senioren, um mehr über die Arbeit der EU und weiterer internationaler Organisationen in Bonn zu erfahren. Eine bunte Mischung an Ausstellern wie der Europäischen Kommission, über den DAAD bis hin zu den regionalen Vertretern verschiedener Partnerländer informierte über die Vielfalt und das Kulturerbe Europas – auf herausfordernde Weise mit einem witzigen EU-Quiz oder untermalt mit kulinarischen Leckerbissen.

 

Zahrobsky / BIMUN/SINUB e.V.

Eine kleine Gruppe von BIMUN/SINUB-VertreterInnen erklärte den Interessierten, wie Model United Nations funktioniert und berichtete über die verschiedenen Vereinsaktivitäten in Bonn, wie beispielsweise die große MUN-Konferenz im November.