top of page
Transparenz

BIMUN/SINUB ist als Non-Profit-Organisation verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union zu erfüllen.

BIMUN/SINUB erhebt personenbezogene Daten zur Organisation und Durchführung der jährlichen BIMUN/SINUB-Konferenz. Die Anmeldung der delegierten Personen erfolgt über Cognito Formulare, die datenschutzrechtskonform im Rahmen des EU-U.S. Privacy Shield Frameworks sind. Darüber hinaus hat BIMUN/SINUB ein Data Processing Addendum mit Cognito Forms unterzeichnet, um die datenschutzurechtlichen Standards zu erfüllen.

Außerhalb der Konferenz erhebt BIMUN/SINUB personenbezogene Daten seiner Mitglieder für die Verwaltung des Vereins. Dies umfasst die von jedem Mitglied in der Beitrittserklärung angegebenen Daten. Jedes BIMUN/SINUB-Mitglied kann über eine E-Mail an president@bimun.org Auskunft darüber erhalten, welche Daten erhoben wurden, kann diese korrigieren oder löschen lassen.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema erhalten möchten, wenden Sie sich bitte per eMail an president@bimun.org.

bottom of page