top of page
Vorlesungsreihe
Captura de pantalla 2020-03-17 a las 11.


"Ein Planet in Bewegung:

Migration und Ihre Dynamik weltweit"
 

Die Zahl der Flüchtlinge hat ein Rekordhoch erreicht. Mehr als 110 Millionen Menschen sind weltweit gewaltsam vertrieben worden. Gleichzeitig nimmt die Mobilität über Grenzen und Gemeinschaften hinweg zu, da die Globalisierung die Welt weiter umgestaltet, auch wenn ihre Nachhaltigkeit in Frage gestellt wird. Migration ist auch ein treibender Faktor hinter populistischen Diskursen und der Verbreitung von isolationistischen Ideen. Die BIMUN-Vortragsreihe im Sommersemester 2024 wird untersuchen, welche Faktoren die Migration antreiben und welche Auswirkungen sie auf die Heimat- und Ankunftsländer der Migranten hat. Um dieses Ziel zu erreichen, werden Referenten aus verschiedenen Disziplinen eingeladen. Dazu gehören Soziologie, Geschichte, Anthropologie, Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft sowie Migrations-, Grenz- und Religionswissenschaften. Ziel ist es, ein tieferes Verständnis der Push- und Pull-Faktoren im Zusammenhang mit Migration, Menschenhandel und anderen Formen der Bewegung über Grenzen und soziale Räume hinweg zu gewinnen.

17. April 2024 - Online Vorstellung

BIMUN/SINUB e.V., Zertifikat für Interkulturelle Kompetenz,

Vorstellung des Themas der kommenden Vortragsreihe:

"Ein Planet in Bewegung: Migration und Ihre Dynamik weltweit"

Nehir Ayral (BIMUN '24 Päsidentin) und Roselina Hamsoro (Vize-Präsidentin)
Selina Weskamp vom Dezernat Internationales der Universität Bonn und

Didem Ünüvar und Philipp Bahri (Aktivitäten Bereich)

24. April 2024 - Zoom Sitzung

"Die Herausforderung der 'Klimamigration' -

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Migration und Vertreibung aus?

Dr. Benjamin Schraven

Assoziierter Wissenschaftler

German Institute of Devlopment and Sustainibility gGmbH (IDOS)

08. Mai 2024 - Zoom Sitzung

"Internationale Migration in die Türkei: Vergangenheit und Gegenwart"

Dr. Damla Bayraktar Aksel

Dozentin im Fachbereich Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen

Bahçeşehir-Universität in Istanbul

15. Mai 2024 - Hörsaal 12- DIES ACADEMICUS

"Beyond Triple Win?! Arbeitsmigration nachhaltig gestalten!"

Dr. Michael Sauer

Studiengangsleitung Nachhaltige Sozialpolitik (B.A.) / Professur für Sozialpolitik

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

29. Mai 2024 - Zoom Sitzung

"Verständnis von Zwangsmigrationen und Massenvertreibungen im einundzwanzigsten Jahrhundert"

Dr. Carlos Manuel Abaunza

Dozent für Migrationssoziologie

The American University in Cairo

05. Juni 2024 - Zoom Sitzung

"Der Titel wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben"

Karoline Popp

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sachverständigenrat für Integration und Migration (SVR) gGmbH

12. Juni 2024 - Zoom Sitzung

"Die rechtliche Architektur als entscheidender Faktor der Resilienz von Migranten: Der Fall der hochqualifizierten Rückwanderer in der Türkei"

Dr. Gülece Senel

Technische Universität des Nahen Ostens in Ankara

19. Juni 2024 - Zoom Sitzung

"Die Verbindung von Klima, menschlicher (Im-) Mobilität und Gesundheit"

Ann-Christin Link

Environment and Migration: Interactions and Choices (EMIC) Division

Institute for Environment and Human Security

United Nations University

26. Juni 2024 - Hörsaal 12

"Citizenship als Praxis nach der Flucht: Zivilgesellschaftliche Aushandlungen im deutschen Aufnahmekontext"

Dr. des. Maria Ullrich

Assoziiertes Mitglied, Abteilung für Demokratieforschung

Forum Internationale Wissenschaft (FIW)

Universität Bonn

wird auf Deutsch gehalten

03. Juli, 2024 - Online Sitzung

"Migration, Inequality, and Crisis in the Global South: A Multidimensional Analysis" 

Prof. Dr. Chioma Daisy Onyige

University of Port Harcourt, Nigeria

10. Juli, 2024 - Online Sitzung

"Polnische Fallstudie über die Versicherheitlichung und Entversicherheitlichung der Migration.

Zwischen Ängsten, Vorurteilen und Humanitarismus"

Katarzyna Jedrzejczyk-Kuliniak

Dozentin

Universität Breslau

17. Juli, 2024 - Hörsaal 12

"Forced Displacement in the Middle East"

Dr. Osman Bahadır Dinçer 

BICC - Bonn International Centre for Conflict Studies

Was ist die Vortragsreihe?
Die BIMUN/SINUB e.V.-Vortragsreihe wird von Mitgliedern des Vorstandes unseres Vereins organisiert. Wir laden Dozenten mit unterschiedlichem akademischen und beruflichen Hintergrund ein, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen zum Thema des Semesters weitergeben. Wir wollen das aktuelle Geschehen in der Politik, den internationalen Angelegenheiten und der öffentlichen Ordnung für Studierende und Freunde der Universität Bonn lebendig werden lassen.

Zeit & Ort: Unsere wöchentlichen Vorlesungen finden mittwochs von 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr (MEZ) statt. 

Für Vorträge in Präsenz kommen Sie in den Hörsaal XV des Universitätshauptgebäudes (einen Lageplan des Hauptgebäudes finden Sie hier: https://t.ly/Hhmt6). 

 

Hier können Sie an unseren Zoom-Meetings für Online-Vorlesungen teilnehmen:

https://us02web.zoom.us/j/83583296989?pwd=ZHJnR1hpREVoRjlSRWJ5Z29XNFgvQT09

(Meeting-ID: 835 8329 6989 / Password: 202324)

Universitätspartnerschaft & Geschichte: Die BIMUN-Vorlesungsreihe ist Teil des Studiums Universale und Kernbestandteil des Programms Zertifikat für Interkulturelle Kompetenz an der Universität Bonn. Unser Programm begann 2005 und konnte Referierende sowohl aus ganz Deutschland als auch aus der gesamten Welt begrüßen.

Sprache der Vorlesungen: Die Vorlesungen werden je nach Präferenz der Referierenden entweder auf Deutsch oder Englisch gehalten.

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an

lectures@bimun.org
 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Captura de pantalla 2020-01-10 a las 11.
Captura de pantalla 2020-03-23 a las 19.
Captura de pantalla 2020-03-23 a las 19.
bottom of page